Marienmonat Mai

Im Mai, dem ersten warmen Monat im Jahresverlauf – wollen wir besonders an Maria, die Mutter Gottes denken.

Im Mai blüht alles und ist bunt. Blumen und Blüten sind ein Zeichen für Maria.

Darum feiern wir im Mai besondere Andachten, um Maria zu ehren und an sie zu denken.

Auch die Krippengruppe „Die kleinen Mäuse“ wollten dies zum Anlass nehmen und diesen Monat daraufhin besonders in den Fokus nehmen.

Die Kinder durften in einer religiösen Einheit erfahren, wer Maria war und erfuhren von ihrem Leben. Wir sind gespannt, was die Kinder daraus entwickeln.

Die Verbindung zur eigenen Mutter konnten die Kinder schnell herstellen. Gemeinsam haben sie eine Kerze angezündet, gesungen und zu Maria gebetet.

Damit wir im Monat Mai ganz besonders an Maria denken können, haben wir einen kleinen

Maialtar aufgebaut. Diesen schmückten die Kinder mit Blumen.